Häufig gestellte Fragen

Alle anzeigen / Alle verbergen

Muss ich alle Übungen des Grund- / Kernstudiums besuchen?

Die jeweiligen Übungen sind als Alternativprogramm zu verstehen, um den individuellen Bedürfnissen bei der Gestaltung des Stundenplans Rechnung zu tragen. Übungen sind jedoch kein Ersatz für den Besuch der Vorlesung, sondern sollen den in der Vorlesung behandelten Lehrstoff anhand von Beispielaufgaben wiederholen und verdeutlichen. Insofern Sie gemäß Ihrer Studien- bzw. Prüfungsordnung nicht zur Beibringung einer Teilnahmebescheinigung angehalten sind, besteht auch keine Anwesenheitsverpflichtung; dennoch wird der Besuch einer Übung empfohlen.

Wer beantwortet mir Fragen zum Prüfungsablauf?

Hinsichtlich Fragen, die den Prüfungsablauf betreffen (Prüfungszeitraum, Anmeldung, Abmeldung, Ergebnisse usw.), wenden Sie sich bitte an das Zentrale Prüfungsamt. Einige Antworten finden Sie sicher hier: http://www.uni-due.de/zentrales_pruefungsamt/index.shtml

 

Gibt es allgemeine Termine für die Einsicht der Hauptstudiums-Klausuren oder muss ich einen individuellen Termin vereinbaren?

Für die Hauptstudiums-Klausuren gibt es keinen allgemeinen Termin (ausgenommen sind die Klausuren „Rechtswissenschaft für Ökonomen I+II“).

Sie haben die Möglichkeit einen individuellen Termin innerhalb der Sprechstunde des jeweiligen Dozenten zu vereinbaren. Zwecks Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte telefonisch (0201/183-3651) oder per E-mail (angelika.sailer (at) uni-due.de) an das Sekretariat des Lehrstuhls, Frau Sailer.

Kann ich die Zugangsdaten zum Semesterapparat telefonisch oder per E-mail erfragen?

Zugangsdaten (Passwörter) werden von uns grundsätzlich nicht telefonisch oder per E-mail bekanntgegeben. Sie erfahren die Zugangsdaten in der Vorlesung oder persönlich während der Sprechstunde des jeweiligen Dozenten.

Ich habe während der üblichen Sprechzeiten eine Vorlesung. Kann ich einen Sondertermin vereinbaren?

In Ausnahmefällen ist es möglich, einen Sondertermin zu vereinbaren. Wenden Sie sich hierzu bitte telefonisch (0201/183-3651) oder per E-mail (angelika.sailer (at) uni-due.de) an das Sekretariat des Lehrstuhls, Frau Sailer.

Werden für den Nachtermin Tutorien angeboten?

Dies kann vorab nicht pauschal für alle Lehrveranstaltungen beantwortet werden. Schauen Sie diesbezüglich bitte im konkreten Einzelfall  auf unserer Homepage unter der Rubrik „Lehrveranstaltungen“ nach.

Unter welchen Voraussetzungen kann ich an einem Seminar im Arbeitsrecht teilnehmen?

Voraussetzung für die Zulassung zum Seminar im Arbeitsrecht ist die Teilnahme am Proseminar, welches regelmäßig im Wintersemester angeboten wird. Weitere Informationen hinsichtlich Zulassungsvoraussetzungen, Veranstaltungszeit und -ort finden Sie in den Modulhandbüchern sowie den aktuellen Aushängen des Lehrstuhls.

Schreiben Lehramt-Studierende die gleiche Klausur wie WiWi-Studierende?

Ja; allerdings gilt das nur für die an unserem Lehrstuhl angebotenen Klausuren in den Fächern Rechtswissenschaft für Ökonomen I + II (120 Min.). Dies bedeutet, dass auch Lehramt-Studierende einen Fragen- und einen Fallteil zu bearbeiten haben, wobei die Falllösung im Gutachtenstil zu formulieren ist. Es wird Lehramt-Studierenden daher dringend empfohlen, die Übungen zu besuchen.

Für die Fächer

Arbeitsrecht I + II

Insolvenzrecht

Kreditsicherungsrecht

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

Vertrieb und Wettbewerb

beträgt die Prüfungsklausur für Lehramt-Studierende 90 Minuten. Die Klausur besteht aus einem Fragen- und einem Fallteil. Der Fall muss aber nicht im Gutachtenstil gelöst werden!

Kann ich meine Diplom- / Bachelor-Abschlussarbeit im Bereich Recht schreiben? Welche Anforderungen muss ich erfüllen?

Die Diplomarbeit sowie die Bachelorarbeit der Studienrichtung Betriebswirtschaftslehre können im Bereich Recht geschrieben werden.

Anforderungen:

Diplom:                   Vordiplom und 26 Kreditpunkte aus dem Hauptstudium

Bachelor BWL:          Kernstudium abgeschlossen und mind. 30

                             Leistungspunkte  im Vertiefungsstudium.

Außerdem:

Erfolgreiche Teilnahme an einem Proseminar und Fachseminar.

Welche Veranstaltungen sind für Lehrämter zugelassen?

Für den Studiengang Lehramt WiWi sind folgende Veranstaltungen zugelassen:

Arbeitsrecht I

Arbeitsrecht II

Vertrieb und Wettbewerb

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

Insolvenzrecht

Kreditsicherungsrecht

Rechtswissenschaft für Ökonomen I

 

Für den Studiengang Lehramt WiWi mit speziellen Wirtschaftslehren ist zusätzlich die Veranstaltung

Rechtswissenschaft für Ökonomen II

zugelassen.

Welche Hilfsmittel sind bei Klausuren erlaubt?

Erlaubte Hilfsmittel

Kann man Kreditpunkte in der Veranstaltung Arbeitsrecht I erwerben, wenn man zuvor Kreditpunkte in der Veranstaltung Arbeitsvertragsrecht erworben hat?

Da sich der Vorlesungstoff teilweise überlagert, ist das nicht möglich.

Kann ich die Vorlesung Rechtswissenschaft für Ökonomen II besuchen und werde ich zur Klausur zugelassen, auch wenn ich die Klausur Rechtswissenschaft für Ökonomen I noch nicht bestanden habe?

Nach der Prüfungsordnung ist das möglich. Allerdings ist es unbedingt ratsam, zuvor die Vorlesung Rechtswissenschaft für Ökonomen I besucht zu haben.

Diese Seite wird kontinuierlich ergänzt. Für Hinweise ...

und Anregungen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat: angelika.sailer (at) uni-due.de